Der Meerhofsee

Zur Entstehung des Vereinsgewässers “Meerhofsee”:

Ende der 50 er Jahre hat die Firma Kaspar Weis und Söhne aus Goldbach mit dem Kiesabbau in der Gemarkung – Meerhof – in Alzenau i.Ufr. begonnen.
Recht bald entstand unser heutiger Meerhofsee mit einer Länge von ca. 685 Metern und einer Breite von ca. 275 Metern. Dies entspricht abzüglich der Inseln, Halbinseln und Einbuchtungen, einer Wasserfläche von ca. 12 ha. Die durchschnittliche Tiefe des Gewässers beträgt ca. 5 – 8 Meter je nach Beschaffenheit des Gewässergrundes.

Beurteilung des Gewässers

In der Fischerei spricht man von Regionen für die einzelnen Lebensbereiche der Fische. So gibt es die Forellen-, Äschen-, Barben-, Brassen-, Brackwasser- und Meeresregion. Der “Meerhofsee” ist in den Bereich der Brassenregion einzugruppieren.
In dieser Region sind folgende Fische besonders häufig anzutreffen: Aal, Barsch, Brassen, Döbel, Gründling, Güster, Hecht, Karpfen, Laube, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Wels und Zander.

Durch die besonders gute Wasserqualität des Meerhofsees können auch  Regenbogenforellen besetzt werden. Der Wels, oder auch Waller genannt, wurde aus wirtschaftlichen und ökologischen Gründen im Meerhofsee nicht besetzt.

Fänge im Vereinsgewässer “Meerhofsee”

  • Die häufigsten Fischarten im Meerhofsee sind
  • Aal
  • Barsch
  • Brassen
  • Hecht
  • Karpfen
  • Karausche
  • Rotauge
  • Rotfeder
  • Regenbogenforelle
  • Schleie
  • Zander

Besonders kapitale Fänge von Aalen, Barschen, Forellen, Hechten, Karpfen, Schleien, und Zandern werden in jedem Angeljahr festgestellt.

Dies spricht für einen guten Fischbestand, aber auch für einen guten Bestand an Fischnährtieren und Futterfischen im Vereinsgewässer “Meerhofsee”. Für diese kommt der Angelsportverein Alzenau 1962. e.V. auf, pflegt und unterhält sie auch.

Die Reinhaltung des Gewässers ist die wichtigste Aufgabe!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen